Lust auf 5 Tage Surfen & nebenberuflich Gründen? Dich erwartet eine Unterkunft direkt am Meer, echte Gründerstories und spannende Workshops aus der Praxis rund um das Thema Markenaufbau, Markenpositionierung und E-Commerce. Klingt spannend? Dann komm zu uns ins Line-up!

 

Dein Gründen & Meer Paket

~ Geballtes Schritt für Schritt Praxiswissen rund um die Themen Markenentwicklung, Markenpositionierung, nebenberuflich Gründen & Online-Handel (inkl. Arbeitshandbuch)

~ Ideenschmiede, Gründerstories und Workshops in unserer Unterkunft mit Meerblick

~ 6 x Übernachtungen in einem gemütlichen Mehrbettzimmer inkl. Frühstück

~ Frisches regionales Obst für genug Power beim Surfen & Arbeiten

~ 2 x typisch portugiesisches Abendessen

~ Dein Test-Online-Shop mit kostenlosem, unbegrenztem Testzeitraum

~ Surfboard und Neo für 5 Tage (optional)

~ Surfspots, Surf-Shops, Restaurants und Bars sind zu Fuß erreichbar

~ Überraschungs-Goodie-Paket

 

Preise ab 16.05.2019* pro Person

890 € Apartment (Balkon), Einzelbetten & Schlafsofa (1 Platz verfügbar)
1.190 €
2er-Zimmer, Doppelbett zur Einzelnutzung (Verfügbarkeit anfragen)

Optional:
+ 50 € Surfboard & Neo Rental für 5 Tage

Friends-Special: Freunde & Paare sparen jeweils 50 € p.P. bei einer Buchung für 2 Personen.

Preise Early-Bird-Special bis 15.05.2019* pro Person.

840 € Apartment (Balkon), Einzelbetten & Schlafsofa
880 € 2er Zimmer, Einzelbetten
920 € 2er Zimmer mit Meerblick, Doppelbett

*Angebot ist nur gültig für Angestellte, Studenten, Kleinunternehmer, Freelancer und Start-ups in der Gründungsphase. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf ca. 5 Personen. Dadurch haben wir genug Zeit, gemeinsam an deinem Projekt und an deiner Idee zu arbeiten. Mindestteilnehmerzahl 3 Personen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Emanuel Mauthe ~ Marken die begeistern!

Dich erwartet Praxiswissen rund um die Themen Markenentwicklung, Markenpositionierung, nebenberuflich Gründen & Online-Handel. Inspirierende Gründer-Stories geben dir neue Impulse für dein Projekt und nach der Woche steht dein Markenfundament.

In den 5 Tagen möchten wir dir so viel Wissen wie möglich zu vielen praxisrelevanten Themen (aus den Bereichen Markenbildung & E-Commerce) vermitteln und dir die passenden Werkzeuge mit an die Hand geben, die wir uns in den letzten Jahren mühsam und auch ab und zu schmerzhaft, was den Geldbeutel anbelangt, angeeignet und erarbeitet haben. Damit kannst du im Anschluss voller Motivation dein Projekt verwirklichen und umsetzen. Wir möchten dir helfen, aus deiner Idee Schritt für Schritt deine eigene nachhaltige Marke zu entwickeln. Dich erwartet eine Unterkunft mit Meerblick, Wissen aus der Praxis und echte Gründerstories. 

Das ist das vorläufige Programm im Gründen & Meer Markengründercamp.

Mojak-Hut-Emanuel.jpg

Hauptworkshop Markenentwicklung

1. Rahmenbedingungen
Alle wichtigen Infos die du zum Start benötigst. Wie, wo, was und warum klären wir hier.
-
Wissenswertes vor dem Start
- Gewerbeanmeldung, Steuern und Co.
- Kleinunternehmerregelung Vor- und Nachteile
- Starte Lean – Denke Groß! Wie du ohne große Investitionskosten gründest
- Nützliche Tools & Tipps für Selbstständige

2. Zielgruppe
Bist du einer für alles, bist du nichts für niemand. Und warum eine große Zielgruppe nicht besser ist als eine kleine.
- Welchen Kunden möchtest du begeistern?
- Wie finde ich meine Nische?
- Warum soll ich mir eine Nische aussuchen?
- Konkurrenzanalyse
- So findest du deinen Wunschkunden

3. Die Marke
Warum es wichtig ist eine nachhaltige und einzigartige Marke aufzubauen! Keiner braucht dein Produkt!

- Die Markennamen Entwicklung – wie gehe ich am besten vor?
- Was macht einen guten Markennamen aus? Welche Fehler sollte ich vermeiden bei der Namensentwicklung?
- Hinweise zum Domain- und Markenrecht
- Eine Geschichte “Markenanmeldung und ihre Tücken”

4. Markenpositionierung
Warum eine starke Positionierung unerlässlich ist und wie du Schritt für Schritt deine Marke positionierst.
- Die wissenschaftlichen Methode zur Markenentwicklung. Wie du dich Schritt für Schritt von deiner Konkurrenz abgrenzt und eine Lücke im Gedächtnis deiner Zielgruppe erhältst
- Vision und Mission – Warum ein starkes „Warum” der Schlüssel zum Erfolg ist!

5. Online-Shop-Systeme
inkl. Einführung und Coaching für deinen ersten Shop
- Welches Shop-System zu mir passt und was man bei der Auswahl beachten sollte.
- Marktübersicht der wichtigsten Systeme plus die einzelnen Vor – und Nachteile
- Starte Lean – Denke Groß. Was du im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit deines Shop-Systems beachten solltest, damit du gemeinsam mit deinem Shop wachen kannst
- Versand, Dienstleister & Co. Ein Überblick
- Versandautomatisierung und nützliche Tools
- Welche rechtlichen Themen man als Shop-Betreiber wissen sollte
- Die laufenden Kosten und warum kostenlose Shop-Systeme nicht optimal sind

6. Markenstrategie
Warum benötige ich eine Strategie und welche Strategie passt zu mir?
- Warum du auf Rabatte verzichten solltest
- Eigener Shop vs. Marktplätze – Chancen und Risiken
- Die Einzelmarken-Strategie – Vor- und Nachteile

Lars-Jacobsen.jpeg

Spannende Gründerstories

Wir erfahren unter anderem von Lars Jacobsen (via Skype) wie man ein erfolgreiches Surf & Outdoor-Magazin gründet und mit welchen Problemen und Herausforderungen er auf dem Weg, von der Idee bis zur fertigen Ersten Ausgabe, zu kämpfen hatte.

Gruenden-und-Meer-Falch-Photography.jpg

Zusatzworkshop SEO & Fotografie (geplant)

Dein Fotografie Wissen kannst du z. B. beim Produktfoto-Workshop von Falch-Photography unter Beweis stellen. Eigentlich fotografiert der leidenschaftliche Fotograf und Mountainbiker für internationale Firmen wie RedBull, VAUDE oder Merida. Kurzerhand hat er sich dazu entschlossen, seinen Urlaub bei uns im Camp zu verbringen. Er zeigt dir, worauf es bei deinen ersten eigenen Produktbildern wirklich ankommt und wie du diese am besten in Szene setzen kannst.

Wenn du dich für das Thema Suchmaschinenoptimierung interessierst, wird dir die Seo-Expertin Steffi von Yama-Onlinemarkting zeigen, worauf es wirklich ankommt, um deine Marke nach vorne in den Suchergebnissen zu bringen. Als Gründer ist es nämlich nicht nur wichtig, eine Website oder einen Online-Shop zu haben, sondern auch über Google gefunden zu werde.

Unter anderem gehts da um die Themen SEO und Google AdWords. Wenn dir das schon was sagt, super! Dann können wir daran anknüpfen. Wenn nicht, auch super – dann erklär ich dir die Basics.

Du möchtest nebenberuflich in die Selbstständigkeit starten? Hast aber 1000 Fragen im Kopf, die dich daran hindern loszulegen? Wir helfen dir, vor dem Start, unter anderem bei diesen Fragen.

  1. Wie und was muss ich beachten, wenn ich mich nebenberuflich im Online-Handel selbständig machen möchte?

  2. Steuer, Finanzamt, Gewerbeanmeldung und Co. Welche Vor- und Nachteile hat die Kleinunternehmerregelung für den Anfang?

  3. Wie finde ich meine Nische?

  4. Wer ist meine Zielgruppe? Ist die Zielgruppe überhaupt groß genug?

  5. Wie positioniere ich mich am besten, damit ich meinen Wunschkunden erreiche?

  6. Markenanmeldung und ihre Tücken. Welche Fehler man vermeiden sollte?

  7. Wie finde ich den passenden Markennamen und darf ich den Namen überhaupt verwenden?

  8. Was macht einen guten Markennamen aus?

  9. Welche Online-Shop-Systeme gibt es? Welches passt zu meinem Projekt?

  10. Welche Tools erleichtern mir den Arbeitsalltag? Welche Arbeitsabläufe und Prozesse lassen sich automatisieren?

  11. Ist meine Idee überhaupt gut genug?

Du solltest Bock haben auf Sand, Salzwasser und jede Menge Input unter einem wilden Haufen Gleichgesinnter.
— Emanuel

Das Camp ist nichts für Dich, wenn du …

  1. … schnell mit dem Projekt reich werden möchtest. Denn es geht hier vor allem um das Thema langfristigen und nachhaltigen Markenaufbau deiner Leidenschaft.

  2. … Dropshipping betreiben möchtest und einfach des Profites willen Produkte vertreiben willst, hinter denen du nicht stehst. Das Camp ist für Menschen gedacht, die aus Ihrer Leidenschaft und Kreativität heraus gründen möchten.

  3. … keine Lust auf Sand, Salzwasser und ein kleines malerisches Fischerdorf hast.

Entwickeln wir aus deiner Idee ein einzigartige Marke!

Wusstest du, dass ca. 90 % eines Eisberges unter Wasser liegen? Diese 90 % bilden das Fundament des Eisberges, den wir zu Gesicht bekommen. Genauso verhält es sich auch mit (d)einer Marke bzw. Unternehmen. Bevor du damit beginnst ein schönes Design für dein Unternehmen zu entwickeln, muss erst das Fundament deiner Marke stehen. Um dieses kümmern wir uns intensiv hier in diesem Workshop. Schöne Produktfotos, ein einzigartiges Unternehmenslogo und eine benutzerfreundliche Webseite bilden dann den krönenden Abschluss und sind somit die letzten 10 %, der sichtbare Teil des Eisberges.

Jasmin-Roggenkamp-Feedback.jpg

Das sagen unsere Teilnehmer.

Nächster Workshop im Oktober 2019

Der Workshop war wie maßgeschneidert auf mich – am Meer aufwachen direkt am perfekten Spot, eine super nette Gruppe von Gleichgesinnten und dazu viel Inspiration durch die interessanten Workshops, aus denen ich sehr viel mitnehmen konnte. Die Art und Weise, wie Emanuel, Steffi, Flo und Mark über ihre Arbeit und Entwicklung berichtet haben, fand ich sehr schön. Dabei nicht einfach den einen Masterplan vorgelegt zu bekommen, sondern auch die Geschichten von Hindernissen und Niederlagen hören zu dürfen, hat mich absolut in meinem Tun bestärkt. Vielleicht werde ich tatsächlich den einen oder anderen erwähnten Fehler dabei nicht machen, vielmehr ging es mir aber dabei darum, an meinen Träumen weiterhin zu arbeiten, auch wenn der Weg dabei nicht immer der einfachste ist, letztendlich lohnt es sich. Ich danke dir, Emanuel, sehr, für deine offene, ehrliche, unglaublich sympathische Persönlichkeit und dein tolles Konzept.
— Jasmin Roggenkamp, Oktober 2018